Don’t Look Back

LissA

ARTWORK LissA vs MEMBA_ Dont Look Back_ 1200 X 1200
Art: Single
Label: Night Air Records
Vertrieb: KNM
Single: Don't Look Back
UPC: 4260066222594
Format: Stream I Download
LC: 12090
Veröffentlichung: 20.01.2017

Wenn LissA singt geht die Sonne auf, oder vielleicht eher der Mond, denn LissA’s Art zu singen klingt irgendwie unerwartet, lasziv, mystisch. Mit dieser Kombination macht LissA gerade von sich Reden, auf eine sehr organische, unkalkulierte Art und Weise.
Ihre erste Collaboration in diesem Bereich passierte im September 2015 . Der Song „Pitch Black“ mit dem jungen und ziemlich gehypten Berliner Produzenten Mazde fand schon über 1.000.000 Fans auf YouTube.

Es folgten gemeinsame Produktionen  mit dem Wiener „Wunderkind“ Filous, Palastic, Freddy Verano und THE HIM. Die Cover Version von  „Feel Good Inc“ der Gorillaz  mit Filous schaffte den Sprung auf Position 1 der Hypemachine Charts und wurde dann über Ultra Records / Sony offiziell veröffentlicht (mittlerweile über 11  Millionen Plays auf Spotify).

Im Moment genießt

...mehr anzeigen!

Wenn LissA singt geht die Sonne auf, oder vielleicht eher der Mond, denn LissA’s Art zu singen klingt irgendwie unerwartet, lasziv, mystisch. Mit dieser Kombination macht LissA gerade von sich Reden, auf eine sehr organische, unkalkulierte Art und Weise.
Ihre erste Collaboration in diesem Bereich passierte im September 2015 . Der Song „Pitch Black“ mit dem jungen und ziemlich gehypten Berliner Produzenten Mazde fand schon über 1.000.000 Fans auf YouTube.

Es folgten gemeinsame Produktionen  mit dem Wiener „Wunderkind“ Filous, Palastic, Freddy Verano und THE HIM. Die Cover Version von  „Feel Good Inc“ der Gorillaz  mit Filous schaffte den Sprung auf Position 1 der Hypemachine Charts und wurde dann über Ultra Records / Sony offiziell veröffentlicht (mittlerweile über 11  Millionen Plays auf Spotify).

Im Moment genießt LissA die Zusammenarbeit mit diesen unterschiedlichen, talentierten Produzenten. Sie gilt gerade als Geheimtip, als mögliches Next Big Thing. Es bleibt zu hoffen, dass sie nun nach Abschluss Ihres Studium‘s genug Zeit finden wird, an ihrem Debut-Album zu arbeiten, denn wir würden gerne noch viel mehr von LissA hören und sehen.

Einen Vorgeschmack gibt es schon jetzt mit LissA’s Single „Don’t Look Back“, die in Zusammenarbeit mit dem ultra hippen New Yorker Produzenten-Team MEMBA entstanden ist.

weniger anzeigen!

Videos