Marathon

LIONLION

The Atlas Idea Cover
Art: Single

Mit ihrer ersten Single What Do I Know, welche bereits im Oktober 2017 erschienen ist, ist es LIONLION gelungen, ein erstes Ausrufezeichen zu setzen. Der Song läuft u.a. auf Rotation bei Flux FM und die Visions preist ihn als “aktuelle Neuentdeckung”. Das dazugehörige Musikvideo, gedreht an den Klippen der baltischen Küste, wird von Puls in die Auswahl der besten Musikvideos der Herbstes genommen.

Am 19. Januar veröffentlichen LIONLION nun unter eigenem Label ihr Debütalbum The Atlas Idea. Die zweite Single Marathon steht dabei für die neu gewonnene Energie und verkörpert den Willen der Band, ihren eigenen Weg voran zu schreiten.

Musikalisch findet sich LIONLION zwischen dem Drive von Mutemath, den eingängigen Melodien Keanes und dem Bombast von Muse wieder. Die Zwillinge und Songwriter Matthias und Michael wachsen umgeben

...mehr anzeigen!

Mit ihrer ersten Single What Do I Know, welche bereits im Oktober 2017 erschienen ist, ist es LIONLION gelungen, ein erstes Ausrufezeichen zu setzen. Der Song läuft u.a. auf Rotation bei Flux FM und die Visions preist ihn als “aktuelle Neuentdeckung”. Das dazugehörige Musikvideo, gedreht an den Klippen der baltischen Küste, wird von Puls in die Auswahl der besten Musikvideos der Herbstes genommen.

Am 19. Januar veröffentlichen LIONLION nun unter eigenem Label ihr Debütalbum The Atlas Idea. Die zweite Single Marathon steht dabei für die neu gewonnene Energie und verkörpert den Willen der Band, ihren eigenen Weg voran zu schreiten.

Musikalisch findet sich LIONLION zwischen dem Drive von Mutemath, den eingängigen Melodien Keanes und dem Bombast von Muse wieder. Die Zwillinge und Songwriter Matthias und Michael wachsen umgeben von klassischer Musik auf und beginnen in den neunziger Jahren, auf dem Höhepunkt des Britpop, ihren eigenen kompositorischen Stil zu entwickeln.

Michael, Sänger und Kopf der Band, beschreibt seine Musik und die Idee hinter 'The Atlas Idea': „Die Songs zeichnen unsere Gedanken auf Karte. Bildlich gesprochen kreuzen auf diesem Weg weitläufig-malerische Landschaften die mathematisch-monotone Sachlichkeit alltäglich urbanen Lebens. Das Ganze ist dabei immer ein bisschen mehr Suchen als Finden.“

Matthias ergänzt: „Wir erzählen von der Schönheit Gedanken zu teilen und wir singen von der Bedeutungsschwere einer federleichten Idee.“

LIONLION sehnt sich nach Veränderung – losgelöst von Situation, Perspektive, Längen- und Breitengrad. “Wir glauben, dass es inmitten ständiger Veränderung etwas gibt, das uns verbindet. 'The Atlas Idea' steht für unsere Ängste und Hoffnungen, unser Scheitern und unsere Träume. Unser Aufbruch in neue Gebiete – quer durch die blühende Arktis.“Marat

weniger anzeigen!

Videos