FEYR

Betreuung:

FEYR [ˈfaɪər] ist ein Berliner Songwriter, Komponist und Multiinstrumentalist mit langjähriger musikalischer Erfahrung. Als der 29-jährige Musiker, der als Teenager in seiner Heimatstadt München mit einer klassischen Musikausbildung aufwuchs, 2012 nach Berlin kam, lernte er dort schnell die Singer-Songwriter- und Pop-Welt kennen und lieben.

Seine erste eigene Veröffentlichung liefert der versierte Songwriter nun als Vier-Track-EP im Frühjahr 2020. Am 3. April macht die Debüt-Single "Atomic Chaos" (via The 5150/RAGEQUIT) den Anfang und weist damit den Weg zum Release der gleichnamigen im Mai erscheinenden EP.

Auf ATOMIC CHAOS zeichnet FEYR ein magisches Bild eines Zustands aus Träumen, Hoffnungslosigkeit und Chaos. Die Kombination aus Alternative-, Pop- und Singer-Songwriter-Traditionen zeigt sich auf der vollständig selbstgeschriebenen

...mehr anzeigen!

FEYR [ˈfaɪər] ist ein Berliner Songwriter, Komponist und Multiinstrumentalist mit langjähriger musikalischer Erfahrung. Als der 29-jährige Musiker, der als Teenager in seiner Heimatstadt München mit einer klassischen Musikausbildung aufwuchs, 2012 nach Berlin kam, lernte er dort schnell die Singer-Songwriter- und Pop-Welt kennen und lieben.

Seine erste eigene Veröffentlichung liefert der versierte Songwriter nun als Vier-Track-EP im Frühjahr 2020. Am 3. April macht die Debüt-Single "Atomic Chaos" (via The 5150/RAGEQUIT) den Anfang und weist damit den Weg zum Release der gleichnamigen im Mai erscheinenden EP.

Auf ATOMIC CHAOS zeichnet FEYR ein magisches Bild eines Zustands aus Träumen, Hoffnungslosigkeit und Chaos. Die Kombination aus Alternative-, Pop- und Singer-Songwriter-Traditionen zeigt sich auf der vollständig selbstgeschriebenen und selbst-produzierten Veröffentlichung in einem tiefen Bewusstseinsstrom zwischen den zwei Gegensätzen Verschwommenheit und Klarheit. Sobald man sich in einem Zustand befindet, wird man von sanftem Gesang und eingängigen Akkorden direkt in den nächsten gezogen. FEYR‘s Texte basieren auf Eindrücken aus der Natur und seiner Umgebung, wie auch auf alltäglichen Gedanken und Ängsten – immer mit ein bisschen Chaos im Hinterkopf.

Während er "Atomic Chaos", "Dream State" und "Omens" allein auf seiner Akustikgitarre schrieb, schloss sich FEYR für den verträumten Hit "Wildfire" mit dem kanadischen Singer-Songwriter Laurent Bourque zusammen. Und wenn man den Refrain schon jetzt nicht mehr aus dem Kopf bekommt, weiß man genau, dass man komplett gefangen ist: FEYR.

Weitere Veröffentlichungsdaten (alle via The 5150/RAGEQUIT):
"Omens" – 17. April
"Dream State" – 1. Mai
ATOMIC CHAOS (EP) inkl. "Wildfire" – 15. Mai

FEYR online:
http://www.feyrmusic.com/

FEYR auf Social Media:

https://www.instagram.com/feyrmusic/
https://www.facebook.com/feyrmusic/

weniger anzeigen!

Releases

Tourdaten