BMC Sprechstunde Musikwirtschaft: Radio Promotion (Sarah Wächter)

BMC Sprechstunde Musikwirtschaft: Radio Promotion (Sarah Wächter)

Für eine kostenfreie Teilnahme meldet euch bitte bis Dienstag, den 08. September, 12.00 Uhr mit euren Wünschen und Fragen über folgendes Formular an: http://bit.ly/TeilnahmeSprechstundeRadioPromotion
Die Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung vorab möglich.

Am Donnerstag, den 10. September 2020, um 10.00 Uhr findet die nächste BMC Sprechstunde via Videokonferenz (Zoom) zum Thema „My music needs to be heard – Radio Promotion“ statt. In dieser Sprechstunde wird Sarah Wächter (s’läuft) eure Fragen rund um das Thema Radio Promotion beantworten.Während Live-Auftritte größtenteils wegfallen, müssen Künst-ler*innen sich vermehrt auf alternative Wege konzentrieren, um gehört zu werden. Warum das Medium Radio deshalb wichtiger denn je ist, wie es dafür genutzt werden kann und was beachten ist, erfahrt ihr bei uns.Sarah Wächter legte bereits mit 18 Jahren als DJ in Kölner Clubs Platten auf und schrieb für diverse Musikmagazine. Nach einem spontanen Umzug nach Berlin kam sie 2008 zum Label Motor Music und arbeitete dort als Radio-Promoterin, Künstler*innenmanagerin und Texteschreiberin.


Seit 2012 leitet sie ihre eigene Promotion- und PR-Agentur s’läuft! mit Schwerpunkt auf Radio Promotion.Im Dialog mit den Teilnehmer*innen wird sie u.a. auf folgende Themen eingehen:


• Single-Auswahl
• AirplayCharts
• die verschiedenen Radio Stationen
• das richtige Timing.

❗️Die Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung möglich. Wir schicken euch dann den Link und das Passwort zur Anmeldung für das Zoom-Meeting!Die Berlin Music Commission wird gefördert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/383942295922905

Photo by Eric Nopanen on Unsplash

Individuelle Beratung – Music Industry Expert w/ Sarah Wächter

Individuelle Beratung – Music Industry Expert w/ Sarah Wächter

#musicBwomen Videocall-Einzelberatung w/ Sarah Wächter (for free)

Terminvereinbarungen mit den zu besprechenden Inhalten und Fragen an contact(at)musicbwomen.de
______________________________________________________

Die musicBwomen Einzelberatung (for free) für alle Musikfrauen* aus den Bereichen Art/Media/Business ist im Juni weiterhin online für euch da – mit folgender Expertin der Branche:

DO, 11. Juni 2020 w/ Music industry Expert Sarah Wächter
Promotion & PR | s’läuft
Topics: Radio, Radiopromo, Singleauswahl, PR, Consulting, Airplay
15 – 18 Uhr
3 x 45 Min Sessions

Spread the word!

Supported by Musicboard Berlin

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/591933231452488/

Graphik by Stroke and Marvel Design Studio & Foto by Martin Becker

FRONTALCRASH, das neue Album von AB Syndrom, erscheint 27.März 2020

FRONTALCRASH, das neue Album von AB Syndrom, erscheint 27.März 2020

Mit Fridays for Hubraum und 23,4 % für Björn Höcke steuert unsere Gesellschaft mit Bleifuß auf einen ziemlich unangenehmen Zusammenstoß zu. Mit der Geisteshaltung einer bei 150 km/h am Steuer verfassten Nachricht entfalten sich die superpersönlichen Geschichten vor eben diesem Hintergrund. Radikale Konfrontation zieht sich als roter Blutfaden durch das gesamte Album:

FRONTALCRASH mit uns, unserem Leben und unseren Hörgewohnheiten.

Du wirst auch weiterhin Vergangenes romantisieren. Deinem schönen Hinterkopf biete ich die Stirn.

Das mittlerweile vierte Album des Berliner Duos ist sehr persönlich geworden. Es beginnt mit Depression und unverarbeiteten Traumata, die sich von Generation zu Generation fortpflanzen.

Bei allem Weltbezug sind Bennet Seuss‘ Texte vor allem ein Ventil zur Verarbeitung der eigenen Themen. Und diese reichen von inneren Blutungen im eigenen Schädel bis zur Suche nach Nähe in einer Fernbeziehung.

Ich fühl mich nicht schuldig nur weil ich ungeduldig bin, gib mir den Startschuss pull den Trigger, trigger bei mir irgendeinen Sinn.

Das in über zwei Jahren kompromissloser Eigenregie entstandene Werk umfasst neben 12 AB Syndrom Tracks auch die Kollaboration SPIEGELVERKEHRT mit Partnerin in Crime Mine. Das Lied ist in vieler Hinsicht die Fortsetzung des gemeinsamen 2019 erschienenen Songs SPIEGELBILD und der engen Zusammenarbeit zwischen den Künstlern.

Du siehst dich immer spiegelverkehrt, und du denkst ich lieb’ dich nicht mehr.

Die drei vorab veröffentlichten Singles BORA BORA, SOMNAMBUL und HIGHSPEEDLOVE betten sich durch das Album in den AB Syndromschen Geschwindigkeitsrausch ein. Von A nach B rasen, oft mit Highspeed mal in Slowmotion, zwischen AFD und Klimawandel, von einer mega wichtigen Aktivität zur nächsten – denn DU musst dran bleiben damit das etwas wird mit dem [fill in your desperate hopes here], mit Vollgas vorwärts, dem psychosozialen Abgrund entgegen.

Wir sind im Arsch und wir sind im Ocean, wir sind emotional und stehen in Flammen.

AB Syndrom gehen auf Tour!

Im Rahmen ihrer Album-Veröffentlichung von Frontalcrash am 27.03. lassen es sich die Jungs von AB Syndrom natürlich nicht nehmen, auch auf Tour zu gehen! Tickets kaufen

AB Syndrom Club-Tour 2020
28.04.     Leipzig – Neues Schauspiel
29.04.     Berlin – Burg Schnabel
30.04.     Hamburg – Bahnhof Pauli
11.05.     München – Ampere
13.05.     Stuttgart – Backstage/Cann
14.05.    Köln Yuka

Emily Roberts als Support für anstehende Arena-Tour von James Blunt bestätigt!

Emily Roberts auf dem Vormarsch.

Nachdem ihre Single „In This Together“ als diesjähriger Titelsong für das Dschungelcamp auserkoren wurde, gibt sie ein Interview nach dem anderen, tritt bei Radios auf und weiß ihre Single in den Top 80 der AirplayCharts. Das neueste Highlight ist die anstehende Arena-Tour von James Blunt, auf welcher sie als Special Guest dabei sein wird. Go, Go, Go, Emily!

JAMES BLUNT ARENA TOUR 2020
Inkl. Special Guest Emily Roberts
28.2. Amsterdam @ AFAS
05.3. Luxemburg @ Rockhal
06.3. Prag @ Tipsport Arena
07.3. Gliwice-Polen @ Arena
09.3. Berlin @ Mercedes Benz Arena
10.3. Leipzig @ Arena
12.3. Hannover @ TUI Arena
13.3. Lingen @ Emsland Arena
14.3. Hamburg @ Barclaycard Arena
16.3. Mannheim @ SAP Arena
17.3. Köln @ Lanxess Arena
18.3. Oberhausen @ König Pilsener Arena
19.3. Frankfurt @ Festhalle
21.3. München @ Olympiahalle
22.3. Innsbruck @ Olympiahalle
24.3. Zürich @ Hallenstadion
30.3. Linz @ TipsArena
31.3. Wien @ Stadthalle
01.4. Budapest @ Arena
03.4. Stuttgart @ Hans-Martin-Schleyer Halle
04.4. Nürnberg @ Arena
 

Antilopen Gang auf Platz 1 der deutschen Albumcharts!

Antilopen Gang auf Platz 1 der deutschen Albumcharts!

„Bekannt aus Funk und Fernsehen, mit Preisen überhäuft
Mit dem Album in den Charts, weil es einfach läuft“
Antilopen Gang „Das Trojanische Pferd“

Antilopen Gang steigt mit „Anarchie und Alltag“ auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein!

Mit ihrem zweiten Album „Anarchie und Alltag“ gelingt dem Rap-Trio Antilopen Gang ein sensationeller Einstieg von Null auf Eins in die deutschen Albumcharts.

Als die Antilopen Gang im November 2014 mit „Aversion“ ihren ersten Longplayer auf JKP veröffentlichte, war das Trio nur einem kleinen Kreis gut informierter Underground-HipHop-Connaisseure bekannt. Doch das sollte sich nach „Aversion“ und dem ein Jahr später veröffentlichten Mixtape „Abwasser“ dramatisch ändern: Charteinstieg und einstweilige Verfügungen, ausverkaufte Touren und Morddrohungen, Rock am Ring und Freital, VIA! Award, New Music Award und Amadeu Antonio Preis, Tagesschau und Kollaps. Mit ihrer neuen Wunderwaffe „Anarchie und Alltag“ gießen die drei Gangmember Danger Dan, Koljah und Panik Panzer abermals Öl in das ausgebrannte Feuer der hiesigen HipHop-Landschaft. In zwei turbulenten Jahren etablierte sich die Gang genreübergreifend als gewichtige, nicht mehr wegzudenkende politische Stimme und subversive Kraft. Zwischen gewonnenen Preisen oder Rechtsstreitigkeiten und weit über hundert, immer wieder ausverkauften Konzerten, sammelte sie genug Munition, um wieder zum Angriff überzugehen.

Als durchschlagende Geheimwaffe erwies sich auch das Bonus-Album „Atombombe auf Deutschland“, das der Deluxe- und Vinyl-Version von „Anarchie und Alltag“ beiliegt:
Hierfür hat die Antilopen Gang 12 ihrer besten Lieder neu aufgenommen – und zwar im klassischen Punkrock-Gewand. Keine Beats, keine Samples, sondern nur Bass, Gitarre und Schlagzeug. Der Clou: Für jedes Lied haben die Antilopen sich einen ihrer Lieblingssänger eingeladen. Und die Gästeliste, die sich wie ein „Who Is Who“ der hiesigen Punkszene liest, hat es in sich: Neben echten Superstars (Bela B. von Die Ärzte, Campino von Die Toten Hosen) sind mit den Pionieren (Fehlfarben, S.Y.P.H., Slime), den Helden der Neunziger (Terrorgruppe, Die Kassierer, Knochenfabrik), neueren Entwürfen (Donots, Turbostaat, Feine Sahne Fischfilet), und nicht zuletzt auch einem internationalen Gast (The Baboon Show) wirklich alle wichtigen Genrevertreter dabei. Damit schreibt die Antilopen Gang mal eben im Vorbeigehen Musikgeschichte, denn so etwas gab es hierzulande tatsächlich noch nie. Dass es ausgerechnet eine HipHop-Band sein würde, die es schafft, mit all diesen legendären Musikern einen repräsentativen Punkrock-Querschnitt auf einem Album zu vereinen, war kaum absehbar und sagt so einiges über die besondere Stellung aus, die die Antilopen Gang in der Musiklandschaft einnimmt.

JKP-Geschäftsführer Patrick Orth freut sich über den unerwarteten Erfolg: „Eine wunderbare Überraschung zum Jahresanfang für unser kleines Team, die mich am allermeisten für die drei Bandmitglieder freut. Wie immer ist diese kleine Sensation aber das Ergebnis von gemeinsamen Anstrengungen vieler Unterstützer und Freunde: Besonders hervorzuheben sind die Produzenten, Gastmusiker und -sänger sowie alle Mitstreiter bei JKP und der Konzertagentur KKT, aber auch unsere Promotionhelfer bei Check your Head, S’Läuft und Public Image und unsere Vertriebspartner Warner Music und nicht zuletzt die Video-Regisseure, Grafiker und Fotografen. Speziellen Dank von meiner Seite noch an alle Medienschaffenden, die uns von Stunde Null an bei der Antilopen Gang unterstütz haben (Ihr wisst, wen ich meine) und die beteiligten Rechtsanwälte…..“

Antilopen Gang: Neues Album „Anarchie und Alltag“ erscheint am 20.01.2017

Antilopen Gang: Neues Album „Anarchie und Alltag“ erscheint am 20.01.2017

Als die Antilopen Gang im November 2014 mit „Aversion“ ihren ersten Longplayer veröffentlichte, war das Trio nur einem kleinen Kreis gut informierter Underground-HipHop-Connaisseure bekannt. Doch das sollte sich nach „Aversion“ und dem ein Jahr später veröffentlichten Mixtape „Abwasser“ dramatisch ändern: Charteinstieg und einstweilige Verfügungen, ausverkaufte Touren und Morddrohungen, Rock am Ring und Freital, VIA Award, New Music Award und Amadeu Antonio Preis, Tagesschau und Kollaps.

Herbst 2016:
Trommelwirbel und Fanfaren, die Antilopen Gang ruft wieder den Ausnahmezustand aus und kündigt ein neues Album an!

Danger Dan, Koljah und Panik Panzer gießen mit ihrer neuen Wunderwaffe „Anarchie und Alltag“ abermals Öl in das ausgebrannte Feuer der hiesigen HipHop-Landschaft. In zwei turbulenten Jahren etablierte sich die Gang genreübergreifend als gewichtige, nicht mehr wegzudenkende politische Stimme und subversive Kraft. Zwischen gewonnenen Preisen oder Rechtsstreitigkeiten und weit über hundert, immer wieder ausverkauften Konzerten, sammelte sie genug Munition, um wieder zum Angriff überzugehen.

Auf dem kommenden Album geht es einmal mehr um Gott und die Welt: einen Gott, der nicht existiert und eine Welt, die falsch eingerichtet ist. Sich selbst in einem Trojanischen Pferd wähnend und als psychotisches Patientenkollektiv beschreibend, taumeln die Antilopen elegant durch ein hoch referenzielles Labyrinth der Absurditäten, Analysen und Aversionen. Zwischendurch wird es persönlich, ansonsten klopft man aberwitzige Sprüche, die irgendwo zwischen Selbstüberhöhung und Selbstkasteiung changieren und kein Auge trocken lassen – unklar bleibt, ob vor Weinen oder vor Lachen. Dass der Gang weiterhin eine geistige Nähe zum Punk attestiert werden kann, macht nicht nur die Fehlfarben-Referenz im Albumtitel mehr als deutlich. Doch trotz kurzer Genreausflüge stellen die Antilopen auf „Anarchie und Alltag“ erneut unter Beweis, dass sie auf dem Rapfilm hängengeblieben sind. So entstand in Zusammenarbeit mit HipHop-Legende Roe Beardie ein modernes Rap-Album, das sich musikalisch so ausgetüftelt zeigt wie keine Antilopen-Veröffentlichung zuvor. Welt, nimm Dich in Acht, die Gang ist wieder da.

„Anarchie und Alltag“ erscheint am 20.01.2017 als CD-Album, Doppel-CD-Deluxeversion mit Bonus-Album, als Dreifach-Vinyl-Album inkl. Bonus-LP sowie als Download.

Antilopen Gang LIVE: „Anarchie und Alltag“ – Tour 2017
Ihre Konzerte sind bewusstseinserweiternde Gruppentherapien: Irgendwo zwischen Drama, Komödie und Actionfilm reißt die Antilopen Gang auch live bekanntlich immer alles ab. Abend für Abend werden die Grenzen des HipHop-Kosmos neu ausgelotet und überschritten. Auf dem Weg in unbekannte Weiten wird die Antilopen Gang auch 2017 die Bretter, die die Welt bedeuten, als Schlagwaffen benutzen.

Anarchie und Alltag – Tour 2017
Präsentiert von Juice, Musikexpress und splash! Mag

24.02.2017    CH-Zürich – Dynamo
25.02.2017    Wiesbaden – Schlachthof
26.02.2017    Stuttgart – Im Wizemann Club
28.02.2017    AT-Salzburg – Rockhouse
01.03.2017    AT-Wien – Flex
02.03.2017    Dresden – Alter Schlachthof
03.03.2017    Berlin – Huxleys Neue Welt
04.03.2017    Jena – Kassablanca
06.03.2017    Marburg – KFZ
07.03.2017    Erlangen – E-Werk
08.03.2017    Köln – Live Music Hall
10.03.2017    Hamburg – Große Freiheit 36
11.03.2017    München – Strom

Der Vorverkauf startet am Montag, 24.10.2016 um 10:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Schicke und exklusive Hardtickets gibt es unter antilopengang.merchcowboy.com/tickets.html
Tickets für Österreich sind unter www.oeticket.com und für die Schweiz unter www.starticket.ch erhältlich.

Feine Sahne Fischfilet – Zusammenhalten Gegen den Rechtsruck

Feine Sahne Fischfilet – Zusammenhalten Gegen den Rechtsruck

Unter dem Motto „Noch nicht komplett im Arsch“ startet die Band Feine Sahne Fischfilet aus Rostock & Greifswald heute eine Kampagne zur bevorstehenden Landtagswahl in Mecklenburg Vorpommern am 04.09.2016.

Die Band äußert sich in einem Statement im Internet besorgt über Rechtsruck in der deutschen Gesellschaft. Dieser zeige sich auch deutlich an den Wahlergebnissen der vergangen Wahlen in anderen Bundesländern. Zwar wird man einen Einzug der AfD und vielleicht auch einen Wiedereinzug der NPD nicht verhindern können aber dennoch will man nicht tatenlos dabei zu sehen, wie menschenverachtende Einstellungen immer weiter Fuß fassen.

„Deshalb haben wir uns als Feine Sahne Fischfilet gedacht, dass gerade der perfekte Zeitpunkt ist um endlich mal den Arsch hochzubekommen. In jeder Provinz, in jedem Dorf, in jeder Kleinstadt gibt es gute Leute, die was bewegen wollen und Alternativen zur rechten Tristesse leben. Menschen, die nicht danach schauen woher du kommst, sondern darauf achten was du im Herzen hast. Menschen, die etwas Neues auf die Beine stellen und Kultur in Regionen schaffen, die selbst von den demokratischen Parteien schon so gut wie aufgegeben wurden.“

schreibt die Band auf ihrer Website.

Das Ziel ist es, im Bündnis mit vielen gesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersonen, die sich gegen Rassismus, Ausgrenzung und Nationalismus engagieren ein Zeichen zu setzen und die Provinz nicht den Hetzern und Angstmachern zu überlassen. Die Band wisse, das es überall in ihrem Bundesland, auch in den kleinsten Dörfern und Gemeinden Menschen gibt die sich für ein solidarisches und menschliches Miteinander einsetzen. Mit Parteien oder Wahlkampf hat die Kampange nichts zu tun. „Wir werden uns bei unseren Aktionen nicht auf Parteien verlassen.“ schreibt die Band weiter, „sondern selbstbewusst und unabhängig in die Landstriche gehen, die von den etablierten Parteien schon längst aufgegeben worden sind“.

Diese Vorgehensweise ist nicht verwunderlich, zeigt sich doch in Mecklenburg Vorpommern aber auch in Berlin und Hamburg wie verzweifelt CDU und SPD wegen ihrer niedrigen Umfragewerte  sind und inzwischen keine Skrupel haben für jedes halbe Prozent was sie der AfD noch abtrotzen können, selbst die reaktionärste und populistischste Forderung von Rechts zu übernehmen. Diesem Rechtsruck will Feine Sahne Fischfilet nun etwas entgegensetzen:

„Vom Fussballturnier, über das gemeinsame Kochen, hin zu Lesungen, Partys, Vorträgen und Konzerten. Ab jetzt geht´s los!“

Den Auftakt bildet ein Schools Out Konzert mit „Zugezogen Maskulin“ im Greifswalder Jungendzentrum Klex am 21.07.2016. Danach geht es fast täglich weiter mit Veranstaltungen und Aktionen. Über die genauen Termine der Veranstaltungen informiert die extra hierfür geschaltete Kampagnen Seite:
http://nochnichtkomplettimarsch.de/

Dort kann auch Werbematerial bestellt werden.

Wir sind noch nicht komplett im Arsch!

21.07.2016 Greifswald, Klex – Schools Out! Party mit Zugezogen Maskulin & Le Pack
27.07.2016 Ribnitz-Damgarten, AJZ Kita – Lesen & Grillen, Vortrag „Die Identitäre Bewegung im Kampf der Kulturen mit Blick auf MV“
03.08.2016 Wollgast, Kesselbar – „Dorfkids“ Aufwachsen in Vorpommern! Ein Gespräch mit Monchi, Jennifer Rostock und LOBBI-MV
06.08.2016 Parchim, Sportplatz Gymnasium – AntiRa Fußballturnier „Noch nicht komplett im Arsch“ Cup
06.08.2016 Parchim, Scheune – Vortrag „AfD im Landtag“ von Katherina König (MdL Die Linke Thüringen), Konzert mit The Flexfitz und Antispielismus
07.08.2016 Rostock, Peter Weiss Haus –  „Die AfD – eine Herausforderung für die Demokratie?“ Vortrag von Katharina König & Jan Müller
10.08.2016  Burg Stargard, Gasthof Klüschenberg – Kochsession mit Ole Plogstedt (Rote Gourmet Fraktion) und Feine Sahne Fischfilet, Livemusik von „Akktenzeichen“
.

..wird fortgesetzt!