ELDA veröffentlicht EP „Golden Bowl“

Elda - Pressebild 2021 - s‘läuft! Radio-Promotion

Im März 2021 veröffentlichen ELDA ihre dritte EP Golden Bowl, auf der Follow neben 4 weiteren Singles und einem Bonus Track zu hören sein wird. Dieses mal haben die Musikerinnen gleich zwei Produzenten gefunden, die die Eigensinnigkeit und das Facettenreichtum ihrer Musik zu unterstreichen verstehen und sich wunderbar ergänzen:

In Tobias Sieberts güldener, Berliner Musikwerkstatt wurden aus Frankfurter Proberaum Demos die Hauptzutaten für eine äußerst feine, kleine Platte. Jeder Track hat eine ganz eigene Persönlichkeit, doch sie alle tragen die eindeutige Handschrift der Musikerinnen von ELDA. Tanzbarer Indie Pop wird hier durch den düsteren, progressiven Touch ergänzt, den man schon von früheren Veröffentlichungen kennt.

ELDA - EP - Golden Bowl - s‘läuft! Radio-Promotion

ELDA fügen dem ‚Bowl‘ außerdem zwei frische Indie-Nummern bei, die mit dem Mannheimer Produzenten Manuel Renner, der schon für die Hideout EP an Board geholt wurde, perfektioniert wurden.

Nach der letzten Platte auf der sich die Musikerinnen sehr dreamy und beinahe ätherisch zeigten, könnte man die Golden Bowl EP fast schon als rough bezeichnen. Der Hall ist noch da, die Zweistimmigkeit auch, aber die Songs sind knackiger, die Drums und die perkussiven Elemente nehmen mehr Raum ein und die 6 Songs ziehen diesmal insgesamt mehr nach vorne. 

Mehr von ELDA