Check Yo’self (Radio Edit)

Die Fliegenden Fische sind hoch geflogen und haben Neonschwarz flussaufwärts neue Bekanntschaften eingebracht. Unter anderem auch Farhot („Chabos wissen wer der Babo ist“), der für „Check Yo’Self“ ein aggressives Brett an Beat abgeliefert hat. Dazu shoutet Marie Curry einen mächtigen Refrain, auf den alle Kollegen ausm Rapbiz neidisch sein können. Die Message ist klar: Guck dich doch bitte erst mal selber an, bevor du andere verurteilst. Komm auf dein Leben klar und Check Yo’Self, Diggie! Für mehr gekritzelte Linien im Dreck. Für weniger Idiotie, Neonschwizzy.

Das Album ‚Metropolis‘ erscheint am 06.05.2016