Home’s where the heart hurts

Nach dem hochgelobten Debütalbum „Flavour & Sin“, starten Nick & June im Sommer 2015 mit der ersten Single „Home´s where the heart hurts“ vom neuen Album, das im Herbst 2015 erscheinen wird. Der Song zeigt deutlich, wohin die Reise bei dem Nürnberger Duo geht: mehr Drums, epische Songstrukturen, ausgeklügelte Soundelemente, ohne dabei die süße Melancholie und sommerliche Leichtigkeit zu verlieren. Vor allem die perfekt ausgearbeitete Stimmenkombination von Nick Wolf und June Kallas ist filigran und trifft mitten ins Herz.

Dass das Duo keine Eintagsfliege ist, zeigt die erneute Unterstützung durch das Förderprogramm der Initiative Musik. Und mit der neuen Nummer ist den Beiden zudem ein echter Clou gelungen: Der Song ist Teil des Soundtracks zu der Tragikomöde  „About a Girl“ mit Heike Makatsch und Jasna Fritzi Bauer, welcher am 06. August in die Kinos kommt.

Erst mussten Sie zur Einreichung eines Song-Titels zum Soundtrack-Wettbewerb bei BR-Puls überredet werden und 4 Wochen später standen sie schon im Studio in Motril/Spanien, nahmen mit Sebastian Pille und Ralf Christian Mayer (Clueso, Fanta4, Madsen, Grönemeyer) den Song „Home´s where the heart hurts“ für den Kinofilm auf.

Der Werdegang liest sich somit ganz gut: hochgelobtes Debütalbum, eine Playlist bei Bayern 3 und diversen Sendern im Süden, eine 16-tägige Supporttour mit Die Happy sowie über 150 Konzerte in den letzten zwei Jahren.

Nun ist das 2. Album im Kasten, die erste Single auf dem Soundtrack des Films „About a Girl“ und wir dürfen gespannt sein, wohin die Wege Nick & June im laufenden Jahr führen. Eins können wir aber schon jetzt mit Sicherheit sagen: Zuhause ist da, wo das Herz schmerzt.