teepee belebt den Dream-Pop mit “edges”

teepee - Single - edges - Cover - 2023 - s‘läuft! Radio-Promotion

Das Dream-Pop-Duo teepee veröffentlicht mit dem Track edges eine weitere Single-Auskopplung aus ihrem kommenden Album und kündigt zugleich eine Live-Show im „Badehaus“ (Berlin) an.

Für einen Moment anhalten, sich gegenseitig anschauen. Ohne Ironie, ohne Erwartungen / „tell me what youre fighting for“ / Alle Hindernisse überwinden, alles wieder in Ordnung bringen, miteinander reden, ohne sich zu verstellen, ohne das langbewährte Versteckspiel. Und doch / „guess, some things just stay unspoken“ /

teepees aktueller Song versteht sich als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die Kluft zwischen zwei Menschen zu überbrücken und endlich einen wirklich aufrichtigen Dialog führen zu können. Keine Missverständnisse mehr, keine Ausflüchte oder Abschweifungen. Ein Geständnis macht angreifbar und verletzlich, aber für teepee ist genau das der Weg, um Distanz zu überwinden und um aller Melancholie zum Trotz einen Ausweg zu finden. Die Stimmen von Tereza und Miro formen immer wieder neue Konstellationen, erschaffen eine Vielfalt an Sichtweisen und Gefühlswelten, bringen schließlich mit musikalischen Mitteln Erfahrungen zur Sprache, die zu lang unausgesprochen blieben. Das liebevoll produzierte Arrangement verliert trotz des weiten Bogens nie den Blick für das Wesentliche. Mit starkem inneren Fokus und einer detailliert ausgearbeiteten Soundvorstellung schafft es das Duo, das Genre des Dream-Pop neu zu beleben.

Am 16. Juni 2022 wird edges beim Berliner Label SPRINGSTOFF erscheinen. Um den Release zu feiern, lädt teepee am 19. Juni ins Badehaus im popkulturellen Herzen Berlins. Tickets für die Show sind ab sofort über Gigs For You erhältlich: https://www.gigsforyou.live/tickets.

In den letzten acht Jahren hat teepee eine unverkennbare musikalische Identität entwickelt. Auftritte auf prominenten Showcase-Festivals wie Eurosonic Noorderslag, Enea Spring Break, Waves Vienna, Reeperbahn Festival haben das Publikum europaweit begeistert. Kurz vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie gingen teepee auf eine ausgiebige Europatournee, indem sie das renommierte britische Duo Seafret als Support unterstützten. Ihre Arbeit fand ebenfalls Anerkennung und Unterstützung bekannter Künstler*innen wie Oh Wonder, Peter Bjorn and John und Laurel. Eine fruchtbare Zusammenarbeit mit SPRINGSTOFF sorgte dafür, dass sie sich auch in der Berliner Musikszene als feste Größe etablieren konnten.

Mehr über teepee